Westerstede: 04488-5235 50 (Fax: 04488/523559) | Bad Zwischenahn: 04403-6023230 (Fax: 04403/60232323) info@orthopaedie-wst.de

Knochendichtebestimmung mittels DEXA

Die Osteoporose (krankhafter Knochenschwund) betrifft in Deutschland inzwischen 4-6 Millionen Menschen, davon 80% Frauen, d.h. jede vierte Frau oberhalb des 50. Lebensjahres ist betroffen.

Unbeachtet und unbehandelt ist die Osteoporose eine fortschreitende Krankheit, die zu einer Verformung und schmerzhaften Fehl­statik der Wirbelsäule führt.

In unserer Osteoporose-Schwerpunkt-Praxis bieten wir umfassende Untersuchungen und Behandlungen der Osteoporose an. Neben der routinemäßigen Befragung und klinischen Untersuchung erfolgt die Bestimmung Ihrer Knochendichte mittels Osteodensitometrie/DEXA.

Was ist Osteoporose?
  • Verlust von Knochenmasse, -struktur und -funktion

  • Krankhafter Knochenschwund

  • .25% aller Frauen haben eine subklinische Osteoporose/Osteopenie.

Häufigste Folgen von Osteoporose
  • Wirbelfrakturen
  • Schenkelhalsfrakturen
  • Vorderarmfrakturen und dadurch eine massive Beeinträchtigung der Lebensqualität.
Knochendichtebestimmung – aber wann?
  • Weiblich und älter als 50 Jahre
  • Längere Einnahme von Kortison oder Marcumar
  • Schilddrüsenfunktionsstörungen
  • Raucher, Diabetes mellitus Typ I, rheumatoide Athritis
  • Verwandte, die an Osteoporose leiden
  • Körpergröße mehr als 4 cm verringert

Frühzeitige Diagnostik ist Grundvoraussetzung für eine zielgerichtete Therapie.

DEXA: Präzise Knochendichte-Messung

Die DEXA (Dual Energy X-ray Absorptiometry) Knochendichtemessung bietet eine schnelle, präzise und strahlungsarme Methode, um das Risiko von Osteoporose und Knochenbrüchen frühzeitig zu erkennen. Unsere Spezialisten setzen modernste Technologie ein, um Ihnen eine sichere und genaue Analyse Ihrer Knochendichte zu bieten, damit Sie gezielte Präventionsmaßnahmen ergreifen können. Vertrauen Sie auf DEXA und nehmen Sie Ihre Knochengesundheit in die Hand.

Das Verfahren

Es handelt sich um eine quantitative Abbildungstechnik, bei der die Knochenmineraldichte mit Hilfe einer Röntgenquelle gemessen wird. Diese Meßmethode ist notwendig, um eine Therapie einleiten zu dürfen. Die Untersuchungsdauer beträgt 20 Minuten.

Ihre Vorteile

N

Das Meßverfahren ist standardisiert.

N

Für Sie entstehen nur geringe Kosten.

N

Niedrige Strahlenbelastung.

N

Es ist weder Vorbereitung noch Nachsorge notwendig.

N

Es ist eine frühzeitige Erkennung einer Osteoporose möglich , vor allem bei Verlaufskontrollen.

Bei positiver Osteoporose-Diagnose

Es erfolgt eine gezielte Blutuntersuchung Ihres Knochenstoffwechsels im Speziallabor. Hierbei erfahren wir, ob bei Ihnen ein erhöhter Knochenabbau, ein verminderter Knochenaufbau vorliegt oder andere Erkrankungen bestehen, die auch zu einer Osteoporose führen können. Aufgrund dieser Ergebnisse können wir für Sie eine speziell zugeschnittene Behandlung einleiten.

Tipps zur Vorbeugung von Osteoporose

  • Calciumreiche Ernährung, z.B. Milch, Milchprodukte, Brokkoli, Grünkohl, Mandeln, Haselnüsse, …

  • Viel Bewegung, besonders geeignet sind Radfahren und Schwimmen.

  • Rückengerechte Körperhaltung.

  • Regelmäßige Spaziergänge, zur Aufnahme von Sonnenlicht (durch Sonnenlicht wird Vitamin D in der Haut gebildet, über das die Aufnahme von Calcium aus der Nahrung und dessen Einlagerung in die Knochen unterstützt wird).

Eine sehr moderne Praxis - sehr, sehr freundliches Personal, außergewöhnlich gute Organisation der Abläufe - sehr schnelle Abläufe
Eine sehr moderne Praxis - sehr, sehr freundliches Personal, außergewöhnlich gute Organisation der Abläufe - sehr schnelle Abläufe
Ich fühle mich in dieser Praxis gut aufgehoben und beraten. Der Arzt hat mich mit meinen Beschwerden ernst genommen und qualifiziert auf verschiedene Behandlungsmöglichkeiten hingewiesen.
Ich fühle mich in dieser Praxis gut aufgehoben und beraten. Der Arzt hat mich mit meinen Beschwerden ernst genommen und qualifiziert auf verschiedene Behandlungsmöglichkeiten hingewiesen.

Besonders freundlich.

Als neue Patientin gründliche Erstuntersuchung veranlaßt, über die ich sehr glücklich bin, da ich von einigen Schäden gar nichts wußte. Fühle mich sehr gut aufgehoben u. kann mich nur den “anderen” Bewertungen u...
Mehr anzeigen

Besonders freundlich.

Als neue Patientin gründliche Erstuntersuchung veranlaßt, über die ich sehr glücklich bin, da ich von einigen Schäden gar nichts wußte. Fühle mich sehr gut aufgehoben u. kann mich nur den “anderen” Bewertungen u. Eindrücken anschließen. Mache schon bei meinen Nachbarn länger “Reklame” für die Praxis.
Ich wurde sehr gut behandelt, nachdem ein anderer Arzt das Problem nicht erkannt hatte. Der Arzt nimmt sich Zeit, konnte meine MRT-Bilder sofort lesen (ein anderer Arzt hat dies vorher nicht hinbekommen)....
Mehr anzeigen
Ich wurde sehr gut behandelt, nachdem ein anderer Arzt das Problem nicht erkannt hatte. Der Arzt nimmt sich Zeit, konnte meine MRT-Bilder sofort lesen (ein anderer Arzt hat dies vorher nicht hinbekommen).  Ich war sehr schnell und ohne große Wartezeiten an der Reihe.
Für meine Ehefrau und mich ist es die absolut perfekte Orthopädie, denn: Termine werden super eingehalten, kein unnötiges Herumgerede, sondern fachlich kompetente Diagnostik, mit nachvollziehbaren Erklärungen und Therapievorschlägen...
Mehr anzeigen
Für meine Ehefrau und mich ist es die absolut perfekte Orthopädie, denn: Termine werden super eingehalten, kein unnötiges Herumgerede, sondern fachlich kompetente Diagnostik, mit nachvollziehbaren Erklärungen und Therapievorschlägen. Zudem zügige, absolut gut durchorganisierte Abläufe, und zwar sowohl in Westerstede, als aber auch in Bad Zwischenahn.
Sehr ruhiger, sachlicher und kompetenter Arzt. Schnelle Terminvergabe, kompetente Behandlung und somit wieder schnell schmerzfrei. Danke an Alle! Sehr empfehlenswert!
Sehr ruhiger, sachlicher und kompetenter Arzt. Schnelle Terminvergabe, kompetente Behandlung und somit wieder schnell schmerzfrei. Danke an Alle! Sehr empfehlenswert!

Termin vereinbaren

0+

Angebotene Leistungen

0+

Jahre Erfahrung

0+

Teammitglieder